14. April 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Erstes Curvy Model auf deutschem "Playboy"-Cover

David Hasselhoffs Tochter Hayley ganz lasziv

Als erstes Curvy Model hat es die Amerikanerin Hayley Hasselhoff auf das Cover der deutschen "Playboy"-Ausgabe geschafft. Die Tochter von David Hasselhoff ist als Titelmodel der Mai-Ausgabe zu sehen.

"Ich möchte zeigen, dass wir Frauen die Power haben, unsere Körper zu lieben, ohne dabei auf Schönheitsideale Rücksicht zu nehmen", sagte Hasselhoff im "Playboy"-Interview. "Das Cover ist für all die Frauen da draußen, die kurviger sind und ihre Körper oder ihre Lust infrage gestellt haben. Du bist es wert, du bist gefragt, du wirst geliebt!"

Erster Modelvertrag mit 14 Jahren

Hayley Hasselhoff ist die jüngere von zwei Töchtern, die David Hasselhoff gemeinsam mit US-Schauspielerin Pamela Bach hat. Bereits mit 14 Jahren erhielt sie ihren ersten Modelvertrag. "Damals gab es in den Medien kaum Curvy Models", berichtete sie, "aber hier gab es Frauen, zu denen ich aufschauen konnte, die aussahen wie ich. Ich habe viel über die Liebe zu mir selbst gelernt." Die Aktbilder für den "Playboy" sehe sie als einen Schritt, die Repräsentation kurviger Frauen zu fördern. Ihr Vater sei sehr stolz auf sie, erzählte Hayley Hasselhoff.

Molly Constable war 2017 erstes Curvy Model im US-Playboy

Bisher wurden für den "Playboy" nur selten kurvigere Frauen fotografiert. Als erstes Curvy Model bekam 2017 die Amerikanerin Molly Constable eine Fotostrecke in der US-Ausgabe des Männermagazins.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek